Schlagwort-Archiv: Minderung

Ein optimaler Carbon Pricing Policy Mix zur Erreichung der mexikanischen Minderungsziele?

power-plant-815799_1280

Instrumente zur Bepreisung von CO2 (Carbon Pricing) können einen großen Beitrag zur Minderung von Treibhausgasen leisten. Im Jahr 2014 wurde in Mexiko bereits eine CO2 Steuer eingeführt und der Beginn eines Emissionshandelssystems ist für 2018 geplant. Um zu analysieren, wie beide Instrumenten sinnvoll miteinander verknüpft und aufeinander abgestimmt werden können, wurde eine Analyse verschiedener Politikszenarien durchgeführt.   Weiterlesen


GIZ-ITAM Seminar: Finanzierungsstrategie zur Umsetzung des mexikanischen NDC

cigarettes-621346_1920

Umfassende und mit verschiedenen Sektoren abgestimmte Finanzierungsstrategien spielen bei der Umsetzung der nationalen Klimaziele (NDCs) eine wichtige Rolle. Mit dem Ziel den Dialog zu dem Thema zwischen Entscheidungsträgern und Vertretern des Privatsektors, der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft in Mexiko zu fördern, hat die GIZ gemeinsam mit dem ITAM ein Seminar organisiert. Weiterlesen


Vorbereitung eines Emissionshandelssystems in Mexiko – Erfahrungen aus Deutschland

smoke-654071_1920

Zur Erreichung seiner Klimaziele prüft Mexiko als eines von verschiedenen Instrumenten derzeit die Einführung eines Emissionshandelssystems. Für den Erfolg und die Wirkung dieses Instruments ist die Zusammenarbeit verschiedener Akteure des öffentlichen und privaten Sektors unabdinglich. Anlässlich des Besuchs einer deutschen Expertendelegation wurden die notwendigen Schritte zur Entwicklung und Umsetzung eines solchen Systems mit Stakeholdern des öffentlichen und privaten Sektors diskutiert. Weiterlesen


GIZ und Klima-Handelsplattform der mexikanischen Börse vertiefen Zusammenarbeit zu Emissionshandel und Klimafinanzierung

factory-613319_1920

Emissionshandelssysteme und CO2-Steuern gewinnen als kosteneffizienten Maßnahmen zur Reduzierung von THG-Emissionen zunehmend an Bedeutung. Auch in Mexiko spielen diese eine wichtige Rolle, um die nationalen Klimaziele (NDC) zu erreichen. Vor diesem Hintergrund formalisierten die GIZ und die Klima-Handelsplattform der mexikanischen Börse im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung ihre Zusammenarbeit in dem Themenfeld. Weiterlesen


Debatte der Agenda zum Klimawandel der Agrar- und Nahrungsmittelwirtschaft führt Schlüsselakteure und Experten zusammen

agriculture-1853323_960_720

Der Workshop „Hacia la construcción de una Agenda de Cambio Climático y Producción Agroalimentaria“ erzielte großes Interesse und bot die Möglichkeit, zu einer gemeinsamen Klimaagenda des Agrar- und Nahrungsmittelsektors mit verminderten Emissionen und mit höherer Resilienz und Anpassungsfähigkeit beizutragen.

Weiterlesen


Experten der Berliner Energieagentur GmbH (BEA) unterstützen Mexiko-Stadt beim Aufbau einer Energieagentur

light-bulb-1776372_1920

Experten der Berliner Energieagentur beraten im Rahmen der Deutsch-Mexikanischen Klimaschutzallianz die Regierung von Mexiko-Stadt dabei, eine Energieagentur aufzubauen, institutionell auszugestalten, eine nachhaltige Finanzierung sicherzustellen sowie eine Roadmap für die neue Organisationsform zu definieren.    Weiterlesen



Regionaler Austausch über das System der Nachverfolgung des Klimaaktionsprogramms von Mexiko-Stadt

city-572071_1920

Angesichts bereits bestehender Extremwetterereignisse wie Hitzewellen oder Starkregen, entwickelte Mexiko-Stadt ein Klimaaktionsprogramm. Das Planungsinstrument kombiniert Maßnahmen zur Minderung von Umweltrisiken sowie von sozialen und ökonomischen Risiken. Über die Messung der Programmerfolge organisierte die GIZ nun einen Austausch. Weiterlesen


Klimawandel und Nachhaltige Energieversorgung: GIZ und Bundesstaat Jalisco vertiefen Zusammenarbeit

firma-de-convenio-marco-de-colaboracin-entre-jalisco-y-la-giz-2_28750656263_o

In diesen Tagen findet der Zweite Amerikanische Klimagipfel in Jalisco statt. Der mexikanische Bundesstaat demonstriert als Gastgeber des hochrangigen Gipfels erneut sein großes klimapolitisches Engagement. Vor diesem Hintergrund formalisieren GIZ und die Regierung des Bundesstaates ihre Zusammenarbeit zu Klimaschutz und nachhaltiger Energieversorgung.

Weiterlesen


Vierter Regionalworkshop zu Klimaprogrammen mit mexikanischen Bundesstaaten

DSC_0378

Mexiko hat sich ehrgeizige Klimaschutzziele gesetzt. Bis 2020 will das Land seine Treibhausgasemissionen um 30% gegenüber des Business as usual reduzieren und zudem schnellstmöglich die Vulnerabilität seiner Bevölkerung und Ökosysteme senken. Wie soll die Gesetzesvorgabe von 2012 in den Bundesstaaten umgesetzt werden? Das war Thema des vierten Regionalworkshops.

Weiterlesen