Methode zur Priorisierung von Anpassungsmaßnahmen steht online zur Verfügung

Mit dem Ziel institutionelle Kapazitäten zur der Anpassung an den Klimawandel auszubauen, Entscheidungsträgern ein flexibles, aber methodisch solides Instrument an die Hand zu geben und darüber informiertes Handeln der öffentlichen Hand sowie anderer Akteure zu geeigneten Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und institutionelles Lernen zu ermöglichen, hat die Klimaallianz eine Methode zur Priorisierung von Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel entwickelt.

Diese Methode wurde gemeinsam von der Deutsch-Mexikanische Klimaschutzallianz der GIZ im Auftrag des BMUB mit dem mexikanischen Umweltministerium (SEMARNAT) erstellt und steht nun auf der Internetseite des mexikanischen Umweltministeriums SEMARNAT für alle zum kostenlosen Download bereit.

Die Methode, bestehend aus sieben Schritten, unterstützt die Entscheidungsträger dabei,

  • Klimabezogene Entscheidungen auf Grundlage von regional und lokal relevanten Kriterien zu fällen
  • Informierte Kosten-Nutzen Abschätzungen vorzunehmen und Ressourcen auf eine transparente Art und Weise zuzuteilen
  • die Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen mittels partizipativer Prozesse zu priorisieren sowie einen Prozess institutionellen Lernens einzugehen.

Die Methode umfasst Instrumente zur qualitativen und quantitativen Bewertung (Mehrkriterienanalyse, Kosten-Nutzen Analyse und Kosten-Effizienz Analyse) für die Bewertung alternativer Optionen. Des Weiteren lässt sie sich an die verschiedenen Bedingungen von Regionen und Sektoren, die vom Klimawandel betroffen sind, anpassen.

In den folgenden Links können weitere Informationen zur Methode zur Priorisierung von Anpassungsmaßnahmen aufgerufen werden:

Bitte folgen sie dabei diesen Anweisungen:

  • Laden Sie die Software herunter und folgen Sie dabei den Anweisungen Ihres Computers (dies kann einige Minuten dauern)
  • Sobald die Software vollständig heruntergeladen wurde, führen Sie einen Rechtsklick auf die Datei aus, gehen auf 7zip und auf „hier extrahieren“.
  • Es wird ein Ordner extrahiert, worin sich die Applikation befindet.