Alle Beiträge von Kathrin Ludwig

VertreterInnen 10 lateinamerikanischer Länder diskutieren Klimalangfriststrategien

Workshopteilnehmende

Das mexikanische Umweltministerium organisierte zusammen mit internationalen Partnern, darunter GIZ, am 8.-9. Juni 2017 einen Workshop, der VertreterInnen aus 10 lateinamerikanischen und karibischen Ländern zusammenbrachte, um Klimalangfriststrategien zu diskutieren und deren Erstellung zu fördern.

Weiterlesen


Dialog über Finanzierung der nationalen Anpassungsplanung (NAP)

climate-change-2241061_1920

RegierungsvertreterInnen, Agenturen der bilateralen Zusammenarbeit, multilaterale Organisationen und die Zivilgesellschaft aus mehr als zwölf Ländern trafen sich in Mexiko-Stadt zu um über NAP Finanzierung diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Weiterlesen


Die IKI Schnittstelle in Mexiko startet mit einem ersten Vernetzungs-Workshop

1DSC_0227

Der erste Vernetzungs-Workshop der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) in Mexiko brachte mehr als 80 Vertreter von IKI Projekten, ihre mexikanischen Partner sowie drei Vertreterinnen des IKI Programmbüros und des BMUB zusammen, um Synergiepotentiale zwischen Projekten zu identifizieren und eine gemeinsame Wissensmanagementstrategie zu entwickeln.

Weiterlesen


Die Deutsch-Mexikanische Klimaallianz nimmt Schnittstellenfunktion für IKI-Projekte in Mexiko ein

iki

Seit Ende 2016 nimmt die Deutsch-Mexikanische Klimaallianz eine Schnittstellenfunktion für die Internationale Klimaschutz Initiative (IKI) in Mexiko ein. Ziel ist es, den Austausch zwischen IKI-Projekten in Mexiko zu unterstützen und zu fördern und dem Bundesumweltministerium (BMUB) Informationen über das IKI-Portfolio des Landes zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen