Debatte der Agenda zum Klimawandel der Agrar- und Nahrungsmittelwirtschaft führt Schlüsselakteure und Experten zusammen

agriculture-1853323_960_720

Der Workshop „Hacia la construcción de una Agenda de Cambio Climático y Producción Agroalimentaria“ erzielte großes Interesse und bot die Möglichkeit, zu einer gemeinsamen Klimaagenda des Agrar- und Nahrungsmittelsektors mit verminderten Emissionen und mit höherer Resilienz und Anpassungsfähigkeit beizutragen.

Weiterlesen




Experten der Berliner Energieagentur GmbH (BEA) unterstützen Mexiko-Stadt beim Aufbau einer Energieagentur

light-bulb-1776372_1920

Experten der Berliner Energieagentur beraten im Rahmen der Deutsch-Mexikanischen Klimaschutzallianz die Regierung von Mexiko-Stadt dabei, eine Energieagentur aufzubauen, institutionell auszugestalten, eine nachhaltige Finanzierung sicherzustellen sowie eine Roadmap für die neue Organisationsform zu definieren.    Weiterlesen



Digitale Wissensplattform zum Austausch von Natur-basierten Lösungen in Antwort auf den Klimawandel gestartet.

Eröffnungszeremonie EbA Solutions, PANORAMA
Foto por: IISD/ENB / Kiara Worth (hyperlinked to: http://www.iisd.ca/biodiv/cop13/riopavilion/6dec.html)

Auf der Vertragsstaatenkonferenz COP13 der Konvention zur biologischen Vielfalt CBD, wurde das Portal EbA Solutions als neues Angebot der Wissensplattform PANORAMA durch die GIZ und die Weltnaturschutzunion IUCN vorgestellt. Das Portal will den globalen Erfahrungsaustausch über ökosystembasierte Anpassungsmaßnahmen erleichtern. Weiterlesen


Gipfel der C40 Bürgermeister in Mexiko-Stadt

logo-1862308_1920

Vom 30.11. bis 2.12. fand in Mexiko-Stadt der zweijährliche Weltgipfel der C40 Cities Climate Leadership Group (C40) statt, ein Netzwerk von Groß- und Megastädten aus Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern. Diese setzen sich gemeinsam dafür ein, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern sowie ihre Resilienz gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels zu erhöhen bzw. sich daran anzupassen. Weiterlesen



Transparenz in der mexikanischen Klimaschutzpolitik durch MRV- und Anrechnungssysteme

hand-1030564_1920

Mit dem Ziel ein robustes System zur Messung, Berichterstattung und Überprüfung (MRV) zu entwickeln, die bestehenden Elemente des Systems zu verbessern sowie die Anrechnungsregeln für Emissionsminderungen in die mexikanische Klimaschutzpolitik zu integrieren, organisierte die GIZ einen Workshop zum Thema Transparenz in der Klimaschutzpolitik durch MRV- und Anrechnungssysteme.  Weiterlesen



Klimaschutz GIZ Mexico Blog